Am Montag, den 20.01.2014, fand im Leo-Vetter-Bad Stuttgart ein Wasserballcupturnier statt.

Hier können Sie zwei Schülerberichte dazu lesen:

Teilgenommen haben 6 Mannschaften. Auch die Grundschule Sankt Bernhardt nahm mit 2 Mannschaften, nämlich den Wasserflitzern und den Wasserratten, teil. Den ersten Platz belegte die Mannschaft der Zollbergrealschule namens Shark. Als die Hälfte des Turniers vorbei war, kam zur Freude Aller der Wasserballnationalspieler Heiko Nossek dazu. Er gab noch einige wertvolle Tipps. So belegte die Grundschule Sankt Bernhartd mit dem Team Wasserratten den 3. Platz und den 5. Platz mit dem Team Wasserflitzer. Alle Kinder hatten großen Spaß am Wasserballspielen.

Als erstes sind wir mit einem Schlienzbus nach Stuttgart ins Leo-Vetter-Bad gefahren. Nach unserer Ankunft haben wir uns umgezogen und gingen zum großen Becken. Schon wurde das erste Spiel ausgefuren, aber wir waren noch nicht an der Reihe. Beim nächsten Spiel mussten wir mitmachen und es wurde ganz schön anstrengend, weil wir leider im Wasser nicht stehen konnten und uns somit ständig mit Schwwimmen über Wasser halten mussten. Danach gab es noch andere Spiele, wie an einer Kletterwarnd klettern, nach Ringen tauchen oder auf Zeit schwimmen. Am Schluss gab es dann noch die Siegerehrung für die sechs Mannschaften. Unsere Schule belegte einen 3. und 5. Platz. Nach dem Duschen bestiegen wir schnell wieder unseren Bus, der uns wohlbehalten zur Schule fuhr. Das war ein tolles Erlebnis.